Cheesecake-Tarte mit Nektarinen und Himbeeren

Mandeltarte mit Frischkäsecreme, Nektarinen und Beeren
(aus „Zucker, Zimt und Liebe“)

Zutaten:

Für den Mürbeteig:
200g Mehl
25g gemahlene Mandeln
80g Puderzucker
1 Messerspitze Salz
120g sehr kalte Butter in Stücken
1 Ei (Größe M)

Für die Füllung:
150g Frischkäse, zimmertemperiert
120g Crème Fraiche
4 EL Puderzucker
3 Nektarinen, in Spalten, Beeren, Kirschen, Pflaumen, Aprikosen,… was Ihr mögt

Zubereitung:
1.) Mehl, Mandeln, Puderzucker und Salz mischen.
2.) Mehl mit den Butterstücken krümelig verarbeiten, am besten macht man das mit den Händen.
3.) Das Ei hinzufügen und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Dann zur Kugel formen und schnell eine Stunde lang in den Kühlschrank legen.
4.) Teig dann auf etwas Mehl ausrollen, und zwar größer als Eure Tarteform. Auf die (leicht gefettete) Tarteformlegen, andrücken und den Teig, der übersteht, entfernen. Form samt Teig dann eine weitere halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
5.) Teigboden mit einer Gabel oft einpieksen.
6.) Tarteboden im Backofen bei ca. 190°C Ober- und Unterhitze 15-20 Minuten lang backen und dann vollständig auskühlen lassen.
7.) Währenddessen mit dem Handrührgerät aus Frischkäse, Crème Fraiche und Puderzucker eine cremige Füllung mischen und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.
8.) Die Füllung dann auf den Tarteboden geben, Nektarinenspalten und Beeren darauf verteilen.

Bild (c) zuckerzimtundliebe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 12, 2012 um 1:53 pm veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „Cheesecake-Tarte mit Nektarinen und Himbeeren

  1. Wenn ich nur backen könnte:-(. Deine Fotos und dieser Cheeskake sind sehr ästhetisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: