Clafoutis nach einem Rezept von Monsieur Melzer

(aus: Born to Cook: Schmeckt nicht – gibts nicht)

Zutaten:

100g Marzipan in Stücken

150ml Vollmilch

4 mittelgroße Eier, getrennt

50g Zucker

25g Mehl, gesiebt

50g Stärke, gesiebt

1 Prise Salz

so viele und die Art von Beeren, wie Ihr möchtet oder zur Verfügung habt.

Puderzucker zum Bestäuben

1.) Backofen auf 190°C vorheizen.

2.) Das Marzipan und die Milch mit dem Stabixer fein pürieren.

3.) Das Eiweiß mit einer Prise Salz und ca. 20 g Zucker zu Eischnee mixen. Das Eigelb mit 30 g Zucker cremig rühren.

4.) Mehl und Speisestärke mischen, mit dem Eigelb verquirlen. Die Marzipanmilch hinzufügen. Dann vorsichtig den Eischnee unterziehen.

5.) Den Teig in eine Auflaufform füllen und die gemischten, gesäuberten Beeren darüber verteilen.

6.) Ca. 20 Minuten lang backen und dann mit etwas Puderzucker bestäuben.

La vie est belle!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 12, 2012 um 10:03 am veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: