Tarte au citron des Cafés Fleurs de Marie

Nach einem Originalrezept aus dem Café Fleurs de Marie

Zutaten

Ergibt 8 Stück, für 1 Blech à 26 cm ø

4     Bio-Zitronen
5     Eier
25 g     Kokosraspel
80 g     Butter
150 g     Zucker

Teig
125 g     Mehl
30 g     Zucker
0.5 dl     Wasser
50 g     Butter

1.  Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben. Zucker und Wasser beigeben. Butter in Würfeln dazuschneiden. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Auf einem Backpapier zu einer 2 mm dünnen Rondelle à ca. 30 cm Ø auswallen. Teig samt Papier ins Blech legen, mit einer Gabel einstechen. Kühl stellen.

2.  Backofen auf 180 °C vorheizen. Für den Belag von 1  Zitronen die Schale mit einem Sparschäler fein abziehen. Alle ­Zitronen auspressen. Zitronenschalen und -saft, Eier, Kokosraspel, Butter und ­Zucker in ein hohes Gefäss geben. Masse pürieren (wegen der Säure der Zitronen flockt die Masse). Auf den Kuchenboden giessen. Tarte in der Ofenmitte 25–30 Minuten backen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 13, 2012 um 7:21 am veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: