Café Pini – München

Es gibt wohl kaum ein anderes Café, was in München ein Prenzl Berg-Charme ausstrahlt, wie das Pini. Manche bösen Zungen würden hier wohl noch ein  „möchte gern Berlin“- Charme dazuschreiben. Aber ob möchte gern oder nicht. Das Pini ist ein sehr unprätentiöses Café mit einfacher Einrichtung im Retro Stil und viel Licht, weil es hier große Fensterscheiben gibt. Ein Plus für alle, die gerne bei ihrem Latte auf die flanierenden Passanten schauen.

Die Speisekarte bietet wechselnde Gerichte für den Mittagstisch ( Salate, Suppen, Sandwiches usw.) Lecker aber auch hier ziemlich unglamourlös. Im Sommer kann manauf der Sonnenterasse schön draußen sitzen und das bunte Treiben vor dem Bergwolff begutachten. Hier sind die späten Nachmittagsstunden absolut heißbegehrt, da dann die Sonne noch richtig schön auf die Terasse scheint!

Das Pini hat sich in den letzten Monaten von einem „Newbie Spot“ zu einer festen Café-Größe im Gärtnerplatzviertel entwickelt. Nicht selten sieht man hier 4-5 Kinderwägen vor dem Pini stehen. Somit hat das Pini einen besonderen Reiz für frischgebackene Mamas&Papas, was es manchmal für die anderen Gäste etwas „anstrengend“ gestaltet. Trotzdem ist das Pini eine absolute schöne Alternative für alle, die Lust auf was „München“-untypisches haben.

Hier gibt es übrigens auch Free WiFi für alle, die neben ihrem Café auch noch etwas arbeiten möchten!

Klenzestr. 45
80469 München

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 16, 2012 um 11:58 am veröffentlicht und ist unter München abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: