Rüblikuchen

Nach einem Originalrezept aus der Schweiz

Zutaten

Für den Teig:
200g Zucker
300g Mandeln
300g Möhren
5 Eier
1/2 Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)
60g Mehl
1 EL Kirschwasser
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Für den Guss:
150g Puderzucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Backzeit: vorgeheizt ca. 1 Stunde bei 165°C

  • Für den Teig Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Zitronenschale, Mandeln, geraspelte Möhren, Zitronensaft, Salz und Kirschwasser zugeben.
  • Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig geben und alles gut vermischen.
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen.
  • In die schon gefettete und leicht bemehlte Kuchenform einfüllen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 165°C ca. 1 Stunde backen.
  • Für den Zuckerüberzug Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren und die Torte damit bestreichen.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Juli 29, 2012 um 4:45 pm veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: