Julie Arkells poetrische Puppenwesen

Pappmachée ist das Lebenselixier der geheimnisvollen, sensiblen, schrägen Wesen der englischen Arts & Crafts-Künstlerin Julie Arkell. Gewärmt werden sie von Strickmützchen, gekleidet in Garderobe aus Vintagestoffen – begleitet von allerlei entzückenden Tieren ähnlicher Machart…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am August 1, 2012 um 8:53 am veröffentlicht und ist unter Lifestyle abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: