Bananenkuchen

Hier eines der weltbesten Bananenkuchenrezepte für einen saftigen, nicht zu süssen, und ohne Geschmacksirrungen durch Schokolade, Mandeln und co. auskommenden Bananenkuchen.

von Dan Lepard

Zutaten:
200 g Butter
175 g Zucker
250 Mehl
3 Tl. Backpulver
4 Eier, Klasse M
1 Bio-Zitrone
200 g Bananen

Zubereitung:
1. Backofen auf 160°C Ober-Unterhitze vorheizen, eine Königskuchenform (20er) mit Backpapier auskleiden.

2. Die Butter schmelzen, dann gemeinsam mit dem Zucker und 100 g Mehl schaumig rühren (Küchenmaschine). Anschliessend einzeln die Eier hinzufügen, jeweils für 30 Sekunden schlagen.

3. Bananen mit einer Gabel grob zerdrücken, mit dem Abrieb und Saft der Zitrone unter den Teig heben. Zum Schluss das verbleibende Mehl mit dem Backpulver mischen, und zum Teig geben. Gut verrühren.

4. Teig in die Backform füllen, für ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe: Fertig wenn nur ein paar Kuchenkrümmel hängen bleiben). Auskühlen lassen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am August 7, 2012 um 7:31 am veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: