Cookies

Ein Rezept von Cynthia Barcomis aus dem Buch Backen. I love baking

Die Cookies sind außen knusprig, innen weich, und eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung. Außerdem könnt Ihr das Grundrezept mit Euren Lieblings-Zutaten gut verändern. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Und der schönste Moment ist es, den ersten Cookie warm zu genießen!

Cookies-Grundrezept:

TEIG:
280g Mehl
1TL Salz
1 TL Natron

250 g weiche Butter
260g Zucker
1 TL Sirup ( z.B. den Grafschafter Goldsaft)
2 Eier
1 PäckchenVanille-Aroma

AUßERDEM:

2 der folgenden Zutaten:

*100 g Haferflocken
*80 g Weizenvollkornmehl
*80 g Kokosnuss
*150 g Müsli

und 2 der folgenden Zutaten:
*50 g Walnüsse, gehackt
*50 g Pecannüsse, gehackt
*100 g Rosinen
*100 g getrocknete Cranberries
*100 g Datteln gehackt
*100 g getrocknete Feigen, gehackt

und 2 der folgenden Zutaten:
*100 g Zartbitterschokolade, grob gehackt
*100 g weiße Schokolade, grob gehackt
*100 g Vollmilchschokolade, grob gehackt
*100 g Daim-Schokoriegel, grob gehackt.

1. Ofen auf 185° vorheizen
Backblech mit Backpapier auslegen.
Mehl, Salz und Natron vermischen.

2. Mit einem Handmixer die Butter in einer Rührschüssel weich und cremig rühren.
Zucker und Sirup hinzufügen, und schlagen, bis die Masse leicht und fluffig ist.
Ei und Vanillearoma hinzufügen, und einige Minuten weiterschlagen.

3. Mit einem Holzlöffel oder Gummispachtel die Mehlmischung untermischen, bis gerade so ein Teig entsteht.
Vorsichtig die ausgewählten Zutaten hinzufügen.

4. Den Teig löffelweise auf das Backblech tropfen lassen.
Ca. 10-12 Minuten backen, bis die Cookies goldbraun sind.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am August 30, 2012 um 8:44 am veröffentlicht und ist unter Cake abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: