Ein Wochenende in Berlin

Und ehe man sich versieht, sind 4 Tage Berlin schon wieder Geschichte. Was bleibt sind super schöne Momente mit lieben Freunden. Angefangen beim Haute Cuisine Abendessen im ULA und der Erkenntnis, dass man nach 4 Nigiri für  10€ dringend zum Nachtisch einen Döner essen muss um satt zu werden. Das Frühstück im „Ganz Wien“ hingegen war eines der vielen Highlights. Das kleine Wiener Kaffeehaus im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Markthalle VII wird von einer echten Wienerin geführt und das Frühstück mit viel Liebe zubereitet. Ebenfalls eine Entdeckung ist das „Fräulein Wild„, denn alle lieben Fräulein Wild. Und alle lieben Fräulein Wilds Kuchen! Im Barcomi´s Deli hatte ich das Vergnügen die wahre und leibhaftige Cynthia live erleben zu dürfen. Ausser mir scheint dies aber leider niemandem aufgefallen zu sein. Die Kuchen dort sind eine Wucht.

Wer auf ausgefallene Brillen steht, sollte unbedingt einen Abstecher zu Mykita machen. Seit 2003 entstehen in der Berliner Brillenmanufaktur von Hand gefertigte Brillen.

Die teuerste Currywurst meines Lebens habe ich im Solar gegessen. Für sagenhafte 16,50 € kann man in atemberaubender Kulisse über den Dächern Berlins „Berliner Tapas“ mit Pommes Schranke schnabulieren.

Unbezahlbar hingegen waren die selbst gefertigten Bagels und die selbst gemachte Portwein-Birnen Marmelade von meinen Freunden Marvin und Daniel. Und euch beiden gebührt der Dank für ein wundervolles Wochenende!

Image Copyright (c) Kristina Esser

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am November 4, 2012 um 5:47 pm veröffentlicht und ist unter Lifestyle abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: