The Truth Told Project by Sarah Fretwell

Fotojournalistin Sarah Fretwell hat für ihr Projekt „The Truth Told Project“ in der Demokratischen Republik Kongo Porträts und Aussagen von jungen Mädchen und Frauen erfasst, die als unschuldige Opfer des Krieges unvorstellbare sexuelle Gewalt erlitten haben.

Laut Statistik wird in der Demokratischen Republik Kongo jede Minute ein Mädchen oder eine Frau vergewaltigt. Sarah Fretwell hat die Bilder der stigmatisierten Mädchen und Frauen mit ihren eigenen, handgeschriebenen Texten überlagert.

Das „The Truth Told Project“ entstand in enger Zusammenarbeit mit dem  Schriftsteller Amy Ernst und der Menschenrechtsorganisation COPERMA und gibt diesen Mädchen und Frauen eine Stimme im Bemühen darin, die Aufmerksamkeit auf dieses Problem zu lenken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Februar 12, 2013 um 1:55 pm veröffentlicht und ist unter Photography abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: