Radical Face – Welcome Home

Sleep don’t visit, so I choke on sun
And the days blur into one
And the backs of my eyes hum with things I’ve never done

Sheets are swaying from an old clothesline
Like a row of captured ghosts over old dead grass
Was never much but we made the most
Welcome home

Ships are launching from my chest
Some have names but most do not
If you find one, please let me know what piece I’ve lost

Heal the scars from off my back
I don’t need them anymore
You can throw them out or keep them in your mason jars
I’ve come home

All my nightmares escaped my head
Bar the door, please don’t let them in
You were never supposed to leave
Now my head’s splitting at the seams
And I don’t know if I can

Here, beneath my lungs, I feel your thumbs press into my skin again

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am April 7, 2013 um 1:46 pm veröffentlicht und ist unter Musik abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: