Parra for Cuva – The fast Taita

Intro – The Time Mashine (1960)
Parra for Cuva & Aérotique – Unique
Massiv Attack – Paradise Circus ( Gui Boratto remix)
Tinity & Beyond – Wasted Time
Joris Voorn- Ringo
Sailor & I – Tough Love ( Jonas Mantey’s Treibkraft remix)
Pete Oak, Natalie Conway – Come in
Dürerstuben – Gescheids Planet
Parra for Cuva & Ascii Code – Schokohase ( special Campingplatz recording)
Christian Löffler – Tausend
Parra for Cuva – Cove Noir (unfinished version)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am September 19, 2013 um 9:42 am veröffentlicht und ist unter Musik abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: