RA Sessions: DARKSIDE – Paper Trails

Wer mal sehen möchte wie eine perfekte Mischung zwischen elektronischer und analoger  Musik gemacht wird, sollte sich unbedingt diese großartige Video ansehen. Nicolas Jaar, der zugegebener Maßen nicht nur zu meinen optischen Favoriten gehört und in diesem genialen Stück „vocals, beats und synths“ verantwortet, performt gemeinsam mit Dave Harrington als DARKSIDE den wundervollen Track “Paper Trails” aus dem Debütalbum “Psychic” – live bei der Premiere von RA Sessions.

Und wer wie ich nicht genug von diesem Song bekommen kann, darf sich hier gleich noch die Album Version anhören ♥

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Oktober 29, 2013 um 10:39 am veröffentlicht und ist unter Musik abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: